Der Ohrenheld hält die Mund-Nasen-Schutzmaske im Nacken, nicht hinter den Ohren. So werden Hörsysteme vor unbemerktem Herausziehen und Verlieren geschützt.

„Ohrenheld“ schützt Hörsysteme

Ansgar Wessling
August 2021

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt

Auch wenn die Zeiten des harten Lockdowns vorbei sind, so ist die Mund-Nasen-Schutzmaske noch immer Pflicht beim Betreten von Einzelhandel, Restaurants etc. – auch wenn wir uns schon bald nicht mehr erinnern können, dass es je anders war …

Verlust ohne Absicht

Wer Hörsysteme trägt, der kennt die Situation: Das ständige Auf- und Absetzen der Mund-Nasen-Bedeckung hat immer auch mit etwas Fummelei an den Ohren zu tun. Ist man beim Aufsetzen noch vorsichtig, geht es beim Abstreifen des Schutzes so manchem nicht schnell genug. Man will einfach wieder frei durchatmen – völlig verständlich.

Leicht kann es aber passieren, dass sich dabei die Hörsysteme – gerade bei Hinter-dem-Ohr-Geräten – an den Gummibändern der Mund-Nasen-Schutzmaske verfangen und unbemerkt zu Boden fallen. Dabei kann es zu Schäden an der empfindlichen Technik kommen, doch in den meisten Fällen bleibt das Herausziehen völlig unbemerkt: Die Hörsysteme sind weg! Immer wieder kommen Kunden zu uns in die Filialen, die sich nicht erklären können, wie sie ihre Hörsysteme nach dem Einkaufen oder nach dem Arztbesuch einfach verlieren konnten.

Einfache Hilfe

Der „Ohrenheld“ den Sie bei uns in allen Filialen erhalten, schützt Sie vor dem Herausziehen und dem Verlust. Der Clou: Das Band zum Festhalten des Mund-Nase-Schutzes sitzt im Nacken, nicht hinterm Ohr. Die Vorteile liegen auf der Hand. Der Ohrenheld …

  • lässt sich mit allen gängigen Mund-Nasen-Schutzmasken kombinieren.
  • ist aus Kunststoff und angenehm zu tragen.
  • ist kinderleicht in der Handhabung.
  • lässt sich mit handelsüblichen Desinfektionsmitteln leicht reinigen.
  • ist vom Gewicht her kaum zu spüren
  • ist in fünf trendigen Farben erhältlich.
  • ist individuell kürzbar und recyclefähig.


Also, schützen Sie Ihre Hörsysteme durch das Tragen eines Ohrenhelden! Ich kann es allen Hörsystemträgerinnen und -trägern nur anraten.

 

Es grüßt von Herzen

Ihr Ansgar Wessling

 

PS: Schreiben Sie mir gerne an dieser Stelle Antworten und Kommentare. Haben Sie Erfahrungen mit dem Ohrenhelden gemacht? Oder haben Sie Ihre Hörsysteme wegen eines Mund-Nasen-Schutzes verloren? … Ich freue mich darauf, von Ihnen zu lesen und zu hören.

Ansgar Wessling
Ansgar Wessling, Geschäftsführer von Hörsysteme Wessling. (Foto: Eisermann)

Zur Person:
Ansgar Wessling ist Inhaber und Geschäftsführer von Hörsysteme Wessling. In 13 Filialen kümmern sich rund 80 Mitarbeiter darum, dass Menschen mit Hörminderungen wieder besser hören können.

Fotonachweis

Ansgar Wessling: Philipp Eisermann; Ohrenheld: A.Schweizer GmbH.

Der Ohrenheld hält die Mund-Nasen-Schutzmaske im Nacken, nicht hinter den Ohren. So werden Hörsysteme vor unbemerktem Herausziehen und Verlieren geschützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

* Pflichtfelder

Rufen Sie uns an unter 0201 776650.

* Pflichtfelder